Co-Abhängigkeit

Co-Abhängigkeit - Wenn Streit wie ein Entzug wirkt

Die Co-Abhängigkeit in einer Beziehung kann so intensiv sein, dass ein Streit, der Gedanke an das Ende der Beziehung oder das Ende der Beziehung sich auf körperlicher Ebene anfühlen kann wie der Entzug einer Droge. Dieses tief verwurzelte Gefühl der Abhängigkeit kann sowohl emotionale als auch körperliche Reaktionen auslösen, die schwer alleine zu bewältigen sind.

Das Ende einer Co-Abhängigkeit kann auf körperlicher und emotionalser Ebene eine Vielzahl von Symptomen und Empfindungen hervorrufen, die sich mit denen eines Suchtentzugs vergleichen lassen. Hier sind einige der häufigsten Auswirkungen:

Auf körperlicher Ebene:

  • Schlafstörungen: Ein plötzlicher Verlust oder Streit in der Co-abhängigen Beziehung kann zu erheblichen Schlafstörungen führen. Co-Abhängige können Schwierigkeiten haben einzuschlafen oder durchgehend zu schlafen, da ihr Geist von Gedanken an die verlorene Beziehung oder den Streit belastet wird.
  • Appetitveränderungen: Viele Menschen, die in Co-abhängigen Beziehungen sind oder waren, berichten von Veränderungen im Appetit. Einige verlieren das Interesse am Essen und verlieren Gewicht, während andere Trost in Lebensmitteln suchen und zunehmen können.
  • Körperliche Schmerzen: Die körperliche Anspannung und der Stress, die durch den Entzug einer Co-Abhängigkeit verursacht werden, können zu echten körperlichen Schmerzen führen. Dies können Spannungskopfschmerzen, Muskelverspannungen oder sogar Magen-Darm-Beschwerden sein.
  • Erhöhtes Stressniveau: Der Entzug einer Co-Abhängigkeit kann zu einem erhöhten Stressniveau führen, da der Co-Abhängige sich oft in einem Zustand der Unsicherheit und Angst befindet. Dieser chronische Stress kann das Immunsystem schwächen und das Risiko für körperliche Erkrankungen erhöhen.
  • Herz-Kreislauf-Belastung: Der ständige emotionale Stress und die körperliche Anspannung können das Herz-Kreislauf-System belasten. Dies kann zu erhöhtem Blutdruck, Herzklopfen und anderen Herzproblemen führen.

Auf emotionaler Ebene

Die emotionalen Auswirkungen sind oft genauso intensiv wie die körperlichen. Hier sind einige der häufigsten emotionalen Reaktionen:

  • Intensive Sehnsucht: Co-Abhängige können ein tiefes Verlangen nach der verlorenen Beziehung verspüren, ähnlich wie ein Suchtkranker nach der Droge, von der er abhängig ist. Diese Sehnsucht kann dazu führen, dass sie immer wieder in die alte Beziehung zurückkehren wollen, selbst wenn sie wissen, dass sie ungesund ist.
  • Traurigkeit und Depression: Der Verlust einer Co-Abhängigkeit kann eine tiefe Traurigkeit und Depression auslösen. Co-Abhängige können sich leer und hoffnungslos fühlen und Schwierigkeiten haben, Freude oder Sinn im Leben zu finden.
  • Angst und Panik: Die Unsicherheit und die Ängste, die mit dem Entzug einer Co-Abhängigkeit einhergehen, können zu Angstzuständen und Panikattacken führen. Diese intensiven Gefühle der Angst können das tägliche Leben stark beeinträchtigen.
  • Schuld und Scham: Co-Abhängige neigen oft dazu, sich selbst die Schuld für die Probleme in der Beziehung zu geben. Sie können sich schämen, dass sie nicht in der Lage waren, die Beziehung zu "retten", und fühlen sich schuldig für das Ende der Beziehung.
  • Verwirrung und Identitätsverlust: Der Entzug einer Co-Abhängigkeit kann zu großer Verwirrung führen, da Co-Abhängige plötzlich mit der Frage konfrontiert sind, wer sie außerhalb der Beziehung sind. Dies kann zu einem tiefen Identitätsverlust führen und die Frage aufwerfen, was ihr Leben ohne die Co-Abhängigkeit bedeutet.


Der Entzug einer Co-Abhängigkeit kann eine äußerst herausfordernde und schmerzhafte Erfahrung sein. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Reaktionen normal und Teil des Prozesses sind, die Abhängigkeit zu überwinden und ein gesünderes, unabhängigeres Leben zu führen. Es ist ratsam sich hilfe zu holen, um diesen schwierigen Weg zu bewältigen und die emotionale und körperliche Gesundheit wiederherzustellen.

Weiterlesen

Wie der Gong den Körper entspannt
Co-Abhängigkeit in Beziehungen- Wenn Liebe zur Sucht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.