Co-Abhängigkeit

Co-Abhängigkeit - ein Tanz zwischen Nähe und Autonomieverlust

Als traumasensibler Coach mit einem tiefen Verständnis für Embodiment-Prozesse begegne ich immer wieder Klientinnen und Klienten, die sich in den verworrenen Mustern der Co-Abhängigkeit verfangen haben. In unserer heutigen Gesellschaft, in der Verbundenheit und das Bedürfnis nach Nähe so stark betont werden, kann es leicht passieren, dass die eigene Identität und das eigene Körpergefühl im Schatten einer anderen Person verloren gehen. Doch was genau ist Co-Abhängigkeit und wie kann ein tieferes Bewusstsein für den eigenen Körper helfen, sich aus diesen oft schmerzhaften Beziehungsdynamiken zu befreien?

 

Das Wesen der Co-Abhängigkeit

Im Kern ist Co-Abhängigkeit eine emotionale und verhaltensbezogene Konditionierung, die es Menschen erschwert, ihre eigenen Bedürfnisse und Identitäten in einer Beziehung zu erkennen und zu ehren. Sie wurzelt häufig in frühen Bindungstraumata, in denen die Fähigkeit, sich sicher zu fühlen und unabhängig zu handeln, durch inkonsistente oder missbräuchliche Beziehungen zu Bezugspersonen beeinträchtigt wurde. Das Ergebnis ist ein Muster, in dem Menschen sich in Beziehungen wiederfinden, die ihre Autonomie untergraben und ihre Fähigkeit, gesunde Grenzen zu setzen, schwächen.

 

Embodiment als Schlüssel zur Autonomie

Als Embodiment Coach weiß ich, dass der Körper niemals lügt. Er ist der Speicher unserer Erfahrungen, unserer Traumata und unserer tiefsten Emotionen. Im Kontext von Co-Abhängigkeit bedeutet dies, dass der Körper die Geschichte unserer zwischenmenschlichen Muster erzählt - oft bevor unser Verstand sie entschlüsseln kann.

Embodiment-Praktiken ermöglichen es meinen Klientinnen und Klienten, zuerst über den Körper und dann über den Verstand Zugang zu ihren verdrängten Gefühlen und Bedürfnissen zu finden. Durch gezielte Übungen wie achtsame Körperwahrnehmung, Atemarbeit und bewusste Bewegung kann eine tiefere Verbindung zu sich selbst entstehen. Sie helfen, die eigenen Grenzen zu spüren und zu respektieren.

 

Der Weg zur Autonomie

Die Arbeit an der Ko-Abhängigkeit durch Embodiment bedeutet nicht nur die Arbeit an der Beziehung zu anderen, sondern auch an der Beziehung zu sich selbst. Es geht darum, einen Raum zu schaffen, in dem wir uns selbst begegnen können - ohne Bewertung, ohne Erwartungen. Indem wir lernen, die Signale unseres Körpers zu deuten, können wir beginnen, uns von co-abhängigen Verhaltensmustern zu befreien und unsere Autonomie zurückzugewinnen.

In der therapeutischen Arbeit mit meinen Klienten fördere ich eine Kultur der Selbstfürsorge und des Mitgefühls. Gemeinsam erforschen wir, wie sich Co-Abhängigkeit im Körper anfühlt - die Anspannung, die Atemnot, das kleine Ziehen im Bauch, das vielleicht zu lange ignoriert wurde.

Embodiment in Aktion

Ein praktisches Beispiel für die Arbeit mit Co-Abhängigkeit könnte wie folgt aussehen: Ich lade meine Klienten ein, eine Position einzunehmen, die sie unbewusst mit Schutz assoziieren. Von dort aus führen wir eine sanfte Bewegung aus, die Raum für Ausdehnung und Unabhängigkeit bietet. Während des Prozesses beobachten wir, was emotional und körperlich auftaucht. Diese Hinweise nutzen wir, um zu verstehen, wo Grenzen verschwimmen und wo die persönliche Kraft gestärkt werden kann.

 

Einladung zur Selbstentdeckung

Co-Abhängigkeit ist nicht nur eine psychologische Herausforderung, sondern auch eine körperliche und seelische Erfahrung. Als Coach lade ich dich ein, mit mir den Weg zur Wiederentdeckung Ihrer Autonomie und zur Heilung deines Traumas zu gehen. Gemeinsam können wir einen Weg gestalten, der dich durch das Labyrinth der Co-Abhängigkeit führt und dir ermöglicht, dich selbst - und deine Beziehungen - in einem gesünderen und erfüllteren Licht zu sehen.


Wenn Du bereit bist, dich auf diesen Weg zu begeben und zu lernen,
wie dein Körper dir den Weg zeigen kann, dann freue ich mich
darauf, dich auf dieser Reise zu begleiten.

Weiterlesen

Entdecke deine Körperweisheit: Der Weg aus der Co-Abhängigkeit durch Embodiment
Embodiment- was ist das eigentlich?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.